Ergebnisse der Generalversammlung

Friedrich Kuschka eröffnete die Mitgliederversammlung mit einem Rückblick auf die letzten beiden Jahre. In 2016 waren das Konzert mit Gastchören im Frühjahr und das Weihnachtskonzert in der katholischen Kirche in Edesheim die Höhepunkte. Als alternative Plattform für den traditionellen Chor wurde ab September 2016 der Singkreis ins Leben gerufen. Auch in 2017 war ein Chorprojekt „It´s raining men“ mit Voice Art Mittelpunkt der Chorarbeit. Das Jahr wurde mit einem Benefizkonzert in der katholischen Kirche in Edesheim abgeschlossen.

Mit den Neuwahlen vertraut die Mitgliederversammlung weiterhin dem jungen Team die Steuerung des Vereins für die Zukunft an.

Damit sind die Ämter für die kommenden beiden Jahre wie folgt verteilt: Friedrich Kuschka (1.Vorsitzender), Michael Schreieck (2. Vorsitzender), Yvonne Kuschka (Schriftführer), Isabelle Schreiner (Rechner). Beisitzer sind: Margit Leyh, Kerstin Huy, Margit Strassner, Sandra Schäfer und Nadine Kuschka.

Vielen Dank an alle alten und neuen Vorstandsmitglieder für ihre Bereitschaft, sich für den Verein einzusetzen.

Vielen Dank an dieser Stelle natürlich auch an die beiden nun ehemaligen Vorstandsmitglieder Josef Lenhard und Karin Holländer, die dies in den letzten Jahren getan haben!

 

Der Ausblick:

In 2018 wird das Chorprojekt „Over the Rainbow“ einstudiert und im Gewölbekeller des Restaurants Goldener Engel in Edesheim aufgeführt. Auch ein weihnachtliches Benefizkonzert am 2. Advent ist in der katholischen Kirche in Edesheim geplant.

2019 wird für den 1869 gegründeten Verein ein besonderes Jubiläumsjahr werden. Die Planungen dafür sind angelaufen.

Die Chorproben sind weiterhin freitags um 19 Uhr in der Gemeindehalle in Edesheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.